DISKUSSION BEI DER HÄUSERWAHL 🙄| HAUSBAU | 12.11.2018 | DailyMandT


Melissa Cappelletto
Melissa Cappelletto

Zur Terassendiskussion.^^ Ich bin auch auf Tobis Seite, weil du 1. unten gleich mehr Wohnraum gewinnst und 2. dir die Terasse keinen Schatten ins Wohnzimmer wirft.

Vor 7 Tage
Emsa 111
Emsa 111

So eine Art und so einen Ton würde ich mir von meinem Freund nicht gefallen lassen

Vor Monat
It's Elli
It's Elli

Ihr müsst euch überlegen, was ihr den alles in den Keller stellen würdet..ich zB könnte nicht auf einen Keller verzichten ☺️

Vor Monat
Yolo_Girl
Yolo_Girl

mein gott Tobi, ich äußere mich sonst nie, aber du sagst "mir ins Wort fallen geht ja mal gar nicht" AHA selber machst du es aber ständig bei Maren.

Vor 2 Monate
A.R.M.Y
A.R.M.Y

Tobi kommt mir manchmal echt unsympathisch vor🙄...

Vor 2 Monate
Laura K
Laura K

Wir bauen grad selber ein Haus und wir bauen mit allkauf ☺️👍🏼 viel Erfolg euch 🍀😘

Vor 2 Monate
Andre Nab
Andre Nab

Schaut noch Helma an.

Vor 2 Monate
Caro K
Caro K

Macht das bloß nicht mit den Lichtschächten ihr werdet euch so ärgern weil man sich dann immer wie im Keller fühlt (hat meine Tante so)

Vor 2 Monate
Jessica Koch
Jessica Koch

Dori is übrigens ein Doktorfisch hahaha

Vor 2 Monate
Callina D.
Callina D.

Also wir haben KEINEN Keller, dafür ein Riesen Dachboden wo alle Sachen gelagert werden. Zusätzlich haben wir einen Hauswirtschaftsraum und eine Doppelgarage wo oben drauf auch noch ein Zimmer ist und wir sind zufrieden. Ich finde Keller so unnötig, hat man nur Angst das einen jemand überfällt...😁

Vor 2 Monate
Lindalu cupcake
Lindalu cupcake

Ich würde nie auf einen Keller verzichten 🙈 ich finde wenn man einen Keller hat, der als Stauraum und Lager dient ist es in der Wohnung viel aufgeräumter. V.a. Wenn man bedenkt, dass wenn man Kinder hat saisonale Spielsachen immer irgendwo verstaut werden müssen 🙈

Vor 2 Monate
Lynx
Lynx

Mir war gar nicht bewusst, dass so viele Leute auf Keller abfahren, haha. Bei uns in der Familie und im engeren Bekanntenkreis haben eigentlich fast alle gebaut – ohne Keller. Deshalb hab ich's persönlich auch noch nie für so dermaßen notwendig erachtet.

Vor 2 Monate
Wiebke
Wiebke

Ich bin echt immer wieder schockiert, wie Tobi teilweise mit Maren spricht. Wie kann man das in Ordnung finden, bei so einer überheblichen Art wird mir ehrlich übel. Da tut mir Maren wirklich leid.

Vor 2 Monate
Johanna Garlipp
Johanna Garlipp

Also wegen dem Keller. Wir haben keinen aber nen Hauswirtschaftsraum wo halt die Lebensmittel, Waschmaschine, trockner etc. Ich finde auch wir brauchen zb keinen.

Vor 2 Monate
Lu fie
Lu fie

Alter Falter, Tobi ist einfach so ein Kotzbrocken. Krass, wie kann man so mit sich reden lassen?

Vor 2 Monate
wildflower
wildflower

maren, toby behandet dich so furchtbar, ich wünsche mir für dich, dass du das erkennst und die schlüsse daraus ziehst..

Vor 2 Monate
Wiebke Rixen
Wiebke Rixen

Wir fangen nächstes Jahr an zu bauen und wir bauen ohne Keller. Wir werden ein kleineres Haus haben als ihr, aber ein Keller kostet bei uns schon zwischen 40.000 und 50.000. Deswegen haben wir nein gesagt.

Vor 2 Monate
Hannah Stoppenbach
Hannah Stoppenbach

Ich würde euch einen Keller sehr empfehlen

Vor 2 Monate
lm w
lm w

Woher ist dein gelb , orangener Adidas hoodie ?

Vor 3 Monate
Julia Müller
Julia Müller

Ich kann eure Gedankengänge total nachvollziehen..😘 ihr solltet mal in der Stadt nachfragen, was für Vorlagen ihr habt. Dort ist vllt die max Größe des Hauses festgelegt, oder welches Dach /dachneigung ihr einhalten müsst. Meiner Freundin wurde zb auch vorgeschrieben welche Sorte von apfelbaum im Garten bepflanzt werden darf, das Haus durfte 130qm nicht überschreiten bei einem Grund von knapp 500qm. Informiert euch einfach mal. Und dann ergibt sich die Entscheidung bezüglich Keller vllt sogar von alleine.

Vor 3 Monate
Michelle Mtz
Michelle Mtz

Schaut mal bei Schäfer Fertighaus nach, super hübsche Häuser, wir haben auch mit Schäfer gebaut und sind super zufrieden ☺️👍🏻

Vor 3 Monate
Hanni Qu
Hanni Qu

Geht am besten zu einem Architekten😊

Vor 3 Monate
queen marie
queen marie

Ich bin 15 Jahre alt und höre dass du Maren dich dafür entschuldigst ein Nutella Toast gegessen zuhaben, ich esse ca. 4-5 mal die Woche soetwas und ganz ehrlich ich bin gerade etwas am zweifeln weil du so eine Aussage getroffen hast, denk bitte mal etwas nach wenn du so etwas sagst was es für folgen haben könne vorallem für jüngere Zuschauer/innen😕

Vor 3 Monate
nrepmip
nrepmip

Kann mir jemand sagen ob das der große oder der kleinen gg Gürtel ist? Daaanke!

Vor 3 Monate
Annika Branding
Annika Branding

Tobi, dein Ton! War bisschen schockiert. Ich weiß, dass du Maren über alles liebst und ihr ein toller Mann bist. Aber deine Art und Kompromislosigkeit in diesem Vlog gehen gar nicht. Sorry.

Vor 3 Monate
liisii1991
liisii1991

Wir haben ein Haus ohne Keller und ich liebe es!! 1. geh ich freiwillig eh nicht alleine in Keller 😁 2. Unser Dachboden reicht als Stellfläche voll aus bzw. haben wir auf jeder Etage noch Einbauschränke 3. Einen Keller müllt man eh nur zu

Vor 3 Monate
Aus Liebe Mama
Aus Liebe Mama

Hi ihr beiden heute baut man kaum noch mit Keller. 1.super teuer 2. Je nach boden kann man nicht sagen was da drunter ist und dann kann es sein wenn's blöd läuft das man da viel felsgestein aufspitzen muss dann wird der ganze Spaß noch teurer. Also ist nicht genau kalkulierbar. Macht doch lieber ne sehr große Garage wo ihr hinten dran stauraum habt.

Vor 3 Monate
mim sy
mim sy

Man sollte immer dran denken das man Platz brauch um Dinge zu verstauen, was man im Keller oder auf dem Dachboden tut. Das vergessen die meisten, bauen ohne Keller und haben dann nachher keine stau Raum.

Vor 3 Monate
lea ee
lea ee

Keller ist zwar eine kosten aufwand der sich aber auf lange sicht wirklich lohnt.

Vor 3 Monate
Sara Cordon Ruiz
Sara Cordon Ruiz

Keller ist Schweine teuer ca.50-60.000€ mehr ich finde das kann man gut woanders investieren😊 wir haben auch ohne gebaut und wir vermissen nach 8 Monate immer noch nicht den nicht vorhandenen Keller 😁

Vor 3 Monate
Jasmin H
Jasmin H

Ich würde auch an eurer stelle einen keller bauen, weil oben könnt ihr theoretisch danach immernoch was ändern aber einen keller spätef zu machen wird schwer

Vor 3 Monate
Jessi Dörfer
Jessi Dörfer

Kleiner Tipp von mir: Ich würde euch empfehlen, einen Keller bauen zu lassen. Klar steigen dadurch die Kosten sehr, aber es lohnt sich definitiv. Ohne Keller habt ihr auch weniger Stauplatz und weniger Fläche. Besonders auf die Zukunft gesehen ist viel Stauplatz wichtig, vor allem mit Kindern. Die ganzen Spielsachen/Klamotten der Kinder die man eventuell fürs nächste Kind aufheben möchte kann man schlecht in normalen Räumen lagern. Mit den Jahren sammelt sich so einiges an. Wir haben Bekannte, die sogar ein eigenes Bauunternehmen haben, und sie haben ihr Haus auch ohne Keller gebaut. Das bereuen sie jetzt jedoch, da sie sämtliche Dinge jetzt in Kisten auf den Schränken lagern müssen. Klar, es ist EUER Haus. Im Endeffekt müsst ihr es entscheiden, aber ein Keller ist meiner Meinung nach echt die Investition wert. Wir haben auch einen Keller und es macht vieles einfacher. Ich kenne einige Leute, die keinen Keller gebaut haben damals und es jetzt bereuen. But now it's your choice 😂

Vor 3 Monate
Romy Schilasky
Romy Schilasky

Wie heißt die Musik von euerm Intro

Vor 3 Monate
Sherrety
Sherrety

Würde keine Säulen an den Balkon machen. Optisch toll aber auf der Terrasse wirst du dich so ärgern weil dich das mit den Terassenmöbeln extrem einschränkt. Auch wenn du mal eine Markise o.ä. möchtest

Vor 3 Monate
Silke ERgo
Silke ERgo

Ich feier euch gerade so. Bei meinem Freund und mir war es GENAUSO! Und glaubt mir ihr werdet über die banalsten Dinge diskutieren! Seit froh das ihr neu baut! Da könnt ihr alle Wünsche verwirklichen. Wir haben umgebaut und renoviert, da is man schon ans Haus gebunden und kann leider nicht alles umsetzen. Freu mich auf neue Videos!

Vor 3 Monate
ti la
ti la

Tipp: Keller(!!) und größere Zimmer für die Kinder! Für Kinder ist dies ein Rückzugsort weshalb das Zimmer für sie größer ausfallen soll. Als Elternteil hält man sich dann eher im Wohnzimmer auf/ist auf Arbeit!

Vor 3 Monate
Alisa Lämmle
Alisa Lämmle

Wollt ihr eigentlich eine Garage bauen? Wir haben nämlich eine Doppelgarage auf die wir eine dementsprechend große Terrasse gebaut haben. Das ist finde ich eine wirklich geniale Lösung, wenn man eine große Terrasse oder Balkon machen will😄 vielleicht nur mal als Anregung für euch 🙈

Vor 3 Monate
Michelle Schmidt
Michelle Schmidt

Wir haben unser Haus letztes Jahr gebaut. Ich würde so vieles anders machen aber woher will man es wissen. Lasst euch so viel wie möglich beraten und vielleicht ein Architekt mal anfragen.

Vor 3 Monate
Stefanie R
Stefanie R

du wirkst leicht angefixt auf maren tobi lol yeye.. shes a strong woman though ;)) xoxo

Vor 3 Monate
Rebellin Alexy
Rebellin Alexy

Dorie ist ein Doktorfisch😊❤

Vor 3 Monate
I LOVE ME LOL
I LOVE ME LOL

Ihr seid sooooooo süß 😘

Vor 3 Monate
Franzi F
Franzi F

Wir sind gerade auch in der Planungsphase für unser Haus. Wir bauen ohne Keller. Anfangs wollte ich auch unbedingt einen, nachdem ich dann aber erfahren habe was so etwas kostet und das nur für einen Keller... bin ich ziemlich schnell davon abgekommen. Das gesparte Geld kann man wirklich viel besser nutzen und in den Rest des Hauses stecken.😉 Ich muss allerdings auch dazu sagen, dass wir um einiges größer bauen. Ich denke bei einem relativ kleinen Grundstück ist ein Keller wirklich sinnvoll. Wieder einmal ein tolles Video von Euch zwei!😊

Vor 3 Monate
Stephanie Rauch
Stephanie Rauch

Hallo ihr beiden, wir bauen auch gerade ein Haus. Wir bauen die Kinderzimmer auf der einen Seite des Hauses, und das Schlafzimmer und das Bad auf der anderen Seite. Getrennt also durch einen Flur. Wir dachten uns nämlich, dass die Kinder ja nicht immer Kinder bleiben, sondern irgendwann Teenager sind und auch mal Freund bzw. Freundin haben werden ;-) Ich denke so ist die Privatsphäre für die Kinder/Teenager und auch für uns als Eltern/Paar gegeben. Wir bauen übrigens mit einem örtlichen Bauunternehmer. Der ist deutlich günstiger als einer von den großen Bauunternehmen

Vor 3 Monate
Lynn Leen
Lynn Leen

Ich kann euch wirklich raten einen Keller zu bauen. Ich persönlich kann nur von meiner Kindheit schwärmen. Ihr könnt einen Raum nutzen um Wäsche aufzuhängen, den anderen für Stauraum, Gefrierschränke etc. Aber das Beste ist, ihr könnt einen Spielkinder für eure zukünftigen Kinder einrichten. Wir haben im Winter oder bei Regen den ganzen Tag dort verbracht und haben Fußball oder Kicker gespielt oder haben uns eine Rennbahn aufgebaut, mit Playmobil gespielt und und und. Und wenn eure Kinder dann irgendwann mal älter sind, könnt ihr dort Möbel hineinstellen. 2-3 Sofas ein Tisch mit Teppich (wie es euch/ euren Kindern gefällt) und dort einen „Partykeller“einrichten. Mein Bruder und ich haben dort super oft mit all unseren Freuden gesessen und ein wenig getrunken oder auch immer Silvester mit Freunden im Keller gefeiert. So einen Keller hat niemand von meinen Freunden gehabt☺️.Alle haben davon geschwärmt, genauso wie ich/wir. Ich werde später auf jeden Fall einen Keller bauen und meinen Kindern auch so ein Zimmer/Raum einrichten zu können ,weil ich es über alles geliebt habe.

Vor 3 Monate
Mimisbeauty - Blog
Mimisbeauty - Blog

Ich persönlich finde in den Kinderzimmern solche grossen tiefen Fensterniechen, wo man sich halt auf die Fensterbank setzen kann und dann rausgucken kann 😅und Keller ist ein muss!

Vor 3 Monate
Anna Noname
Anna Noname

Schaut auf Instagram mal bei dahoam.by.eva vorbei, sie hat auch eine Stadtvilla gebaut🤷🏽‍♀️ Da könnte das Fensterproblem allerdings wieder auftauchen 😅

Vor 3 Monate
celine schmidt
celine schmidt

Das ihr euch noch nicht die Köpfe eingeschlagen habt😂😂👍🏼so witzig ich und mein Freund sind genau so haha

Vor 3 Monate
un bekannt
un bekannt

Dori= Paletten Doktorfisch😉

Vor 3 Monate
Car0on
Car0on

Also bei meinen Eltern sind im Keller vielleicht 10qm Technik raum der Rest ist leer (bis auf die vermietete Einliegerwohnung). Bei und wurde altes Spielzeug/ Koffer etc einfach auf dem Speicher gesammelt. Und über der Garage ist auch ein kleiner Abstellraum. Ich finde einen Waschraum oben mega wichtig dann muss man wenn man einen Keller hat nicht immer runter laufen. Ansonsten haben wir im Erdgeschoss noch eine Speisekammer das finde ich auch mega praktisch!

Vor 3 Monate
Jana Dittmann
Jana Dittmann

Luxhaus hab ich auch schon gehört :)

Vor 3 Monate
Antonia Sche
Antonia Sche

Ich hasse es, wie Tobi mit Maren manchmal spricht. Richtig überheblich und dauert korrigiert er sie oder zieht sie ins lächerliche 😤 des macht mich richtig aggressiv 😂

Vor 3 Monate
Nala Mala
Nala Mala

+aaleyna x das ist furchtbar! An ihrer Stelle würde ich dem mal die Leviten lesen. Warum macht sie so was mit ? Mir wäre es so unangenehm, wenn mein Mann so mit mir reden würde.

Vor 2 Monate
Wiebke
Wiebke

aaleyna x ganz genau...

Vor 2 Monate
Nala Mala
Nala Mala

Antonia Sche finde ich auch am Anfang mit dem smoothie war das jetzt Spaß oder ernst ?

Vor 3 Monate
Jov Ana
Jov Ana

Woher ist der tolle Rot Braune Mantel ?😍

Vor 3 Monate
MsAnnak2010
MsAnnak2010

Mein Freund & ich wollen aktuell auch bauen. Waren bereits in einem Musterpark und haben ein Angebot erstellen lassen .. Für einen Teilkeller müssten wir mit 50.000, für den Vollkeller eben dann nochmal 100.000 rechnen ... wir sind immer noch am überlegen, ob wir das brauchen :p wäre immerhin gut 1/3 vom gesamten hauspreis (ca 150 m2)

Vor 3 Monate
Rebecca Hardt
Rebecca Hardt

Wir standen letzte Jahr vor der Frage bauen oder kaufen. Letztendlich haben wir einen 60er Jahre Altbau gekauft und komplett renoviert. Wir haben einen Keller und ausgebauten Speicher. Hätten wir gebaut, hätten wir auf den Keller verzichtet, wegen der hohen Kosten. Jetzt, da wir beides haben, muss ich sagen, es landet alles im Keller. Ich habe bisher noch nichts auf den Speicher hochgetragen. Ich trage zB eine Kiste einfacher und schneller in den Keller als auf den Speicher. Ich spreche jetzt von so einer ausziehbaren Speichertreppe, habt ihr eine normale Treppe, die in den Speicher führt, ist das ganze oben natürlich hinfällig. Dann macht es keinen Unterschied ob hoch oder runter tragen. Meine Mama hat so eine ausziehbare Speichertreppe und braucht zB bei der Weihnachtsdeko immer hilfe beim runter tragen.

Vor 3 Monate
Phuong Dang
Phuong Dang

1:40min ... Wie kann man nur so'n ekligen Ton drauf haben. Dass du dich da so aufspielst, nur weil Maren sich auf den Trip nach Bali freut. Als ob du ihr noch nie ins Wort gefallen bist. Da kann man auch anders reagieren.

Vor 3 Monate
Anna Me
Anna Me

Ihr solltet echt überlegen, dass ihr Kinder plant bzw wollt und da werden sich Standards ect ändern...

Vor 3 Monate
J M.
J M.

Ich arbeite in einem Maklerunternehmen und ich würde euch echt zu dem Keller raten (sorry Tobi 😅), denn falls ihr das Haus irgendwann ein mal wieder verkaufen solltet ist es viel mehr wert wenn ihr einen Keller habt ! Klar kostet der auch was aber ich habe auch schon von ganz vielen Kunden gehört, dass die nur noch etwas mit Keller suchen weil sie zum jetzigen Zeitpunkt keinen haben und ein Dachboden einfach nicht ausreicht wenn man Kinder hat 🤷🏼‍♀️

Vor 3 Monate
Meli e
Meli e

Boah Tobi war am Anfang echt ne Zicke im ernst... bekommt man gleich keine Lust mehr das anzuschauen...

Vor 3 Monate
nadjatrainfit
nadjatrainfit

Ich würde wirklich zu einem guten Architekten gehen, denn wer wünscht sich ein Haus, dass aussieht wie alle anderen. Wir haben selbst ein Fertigteihaus und immer wenn wir bei Freunden zu Besuch sin, die ein Architektenhaus haben finden wir unser Fertigteilhaus nicht individuelle genug. Da fängt es schon beim Raumklima an, ein Architekt weiß genau wo Fenster hin müssen um ein möglichst gutes Raumklima zu schaffen. Vor allem sind die Häuser von einem Architekten nicht wirklich teurer, denn beim Fertigteilhaus fallen oft noch versteckte Kosten an. Der Flair und die Atmosphäre eines individuell entworfenen Hauses sind unbezahlbar.

Vor 3 Monate
Dragana Kretic
Dragana Kretic

Das Kellergeschoss kann man so bauen dass es Wäscheraum gibt und einen kleinen Abstellraum. Den Rest des Geschosses würde ich eine Art Partyraum machen wenn ihr feiert oder zum Tischkickern oder Billiardspielen .... viel Erfolg, ihr findet schon das richtige 😀

Vor 3 Monate
annemarie schulz
annemarie schulz

Meine Eltern haben auch einen Keller und im Endeffekt hat man zwar viel Platz, aber Stauraum ist nicht immer von Vorteil. Alles wird immer einfach in den Keller geräumt, um es sich leichter zu machen und es wird nie wieder gebraucht. Man müllt sich nur voll. Also am besten gar nicht so viele Kramecken schaffen, sondern lieber gleich immer aussortieren. Minimalismus und so....

Vor 3 Monate
Jennifer Ka
Jennifer Ka

Balkon ist Mega teuer und wird nie benutzt außer es ist eine Wohnung

Vor 3 Monate
Anna Mehrcurry
Anna Mehrcurry

In Mannheim im Maimarkt ist ein Fertighauscenter 😊

Vor 3 Monate
Page Zaifo
Page Zaifo

Bei uns ist der Keller das beste überhaupt meine ganzen alten Spielsachen sind auch dort unten gelagert und müssen nicht gleich weggeworfen werden weil kein Platz da ist

Vor 3 Monate
•Johanna •
•Johanna •

Heii ihr beiden 😊 Ich arbeite in einer Heizungsfirma und wir machen viele Neubauten. Die Leute bauen kaum bis garkeine Keller mehr weil sie dafür einen Hauswirtschaftsraum machen. Die Heizung wird dann im Technikraum gebaut. Sowieso kommen in die Häuser nur noch Wärmepumpen. Kann ich euch sehr ans Herz legen 😊 Liebe Grüße Johanna

Vor 3 Monate
Celina vM
Celina vM

Hallo Maren. Könntest du bald mal ein Video dazu drehen, was du als Vegetarier alles so kochst? Bzw ein paar Rezepte vorschlagen, die man gut machen kann :)

Vor 3 Monate
Tamara Marks
Tamara Marks

Wir bauen auch und haben uns entschieden ohne Keller zu bauen! Wir werden ein bisschen abstellfläche oben am Dach haben, wie ihr jetzt auch und eine große Doppeogarage mit zusätzlichem raum. Das langt uns auch mit zwei Kindern 😉👍 Ein Keller ist sehr teuer da gebe ich Tobi recht... eventuell müsstet ihr bei der Bemusterrung Abstriche machen usw. Und man braucht sich nie über einen vollgelaufenen Keller ärgern 😅😉

Vor 3 Monate
fransiilein
fransiilein

Also ich kann euch nur einen Architekten ans Herz legen. Soviel mehr zahlt man dafür tatsächlich nicht. Auf einen Keller würde ich auf keinen Fall verzichten. Natürlich ist es deutlich teurer als eine Bodenplatte, aber den kann man eben nicht einfach nachrüsten. Dann lieber im Haus erstmal auf etwas verzichten und nachrüsten, als den Keller weg zu lassen.

Vor 3 Monate
Danii. St
Danii. St

Ein Keller ist sehr wichtig ... ich glaub wenn man schon was baut dann richtig und zu einem Haus, gehört unbedingt ein Keller ... ihr wollt dann auch mal Kinder haben .. ihr könnt euch nicht vorstellen was sich alles so ansammeln kann.. an Spielzeuge, Sachen und die wirft man dann nicht einfach weg oder so .. oder auch von euch Wintersachen oder Sommersachen oder was auch immer .. Maren, du musst Tobi dazu überreden mit Keller zu bauen .. im Keller könnt ihr auch Waschküche machen und so, das nimmt noch mal viel Platz wenn man es im Haus machen muss .. also .. ja 🤷🏼‍♀️

Vor 3 Monate
pastellaris
pastellaris

Plant das haus wirklich sinnvoll! Keller ist super, mit der richtigen Aufteilung und Ordnung wird es auch nicht müllig, das Schlafzimmer ist nur ein Ort zum schlafen, ansonsten ist man in s Raum doch gar nicht. Würde ich deswegen klein halten. Plant lieber noch ein schmaleres Ankleidezimmer und ein schönes, geräumiges Kinderzimmer. Bedenkt, das so ein Kind ja wächst. Schaut auch, wie hoch ihr bauen dürft, Stadtvillen passen nicht überall. Es gibt da auch gewisse Vorhaben.

Vor 3 Monate
Mrs Hofmann
Mrs Hofmann

Was ich persönlich machen/ beachten würde: - so wenig Vorgarten wie möglich (wird nicht genutzt ist nur Arbeit, evtl Stellplatz daraus machen - wie ihr schon gesagt habt, altersgerecht bauen. Unten das Bad und ein separaten Raum den man als Schlafzimmer nutzen kann evtl Büro - keinen großen Balkon, den nutzt man bei einem Garten eh selten. - Max 2 Bäder, putzt die mal jede Woche 😅 ich hasse Bad putzen - offene Küche mit glaschiebetür die man dann doch schließen kann (Gerüche) - Keller ist meiner Erfahrung her auch sehr teuer. Wenn ihr keine Dachschrägen möchtet macht eben einen Dachboden. Dort kann man sein Kram auch unterstellen und einen schön großen Vorratsraum mit Möglichkeit für die Heizung und Stromkasten. Der Dachboden muss ja keine normale deckenhöhe haben. Einfach nur für Weihnachtsdeko, evtl kinderspielzeug das man nicht mehr braucht etc. - das Schlafzimmer nicht so groß machen, man schläft ja generell eh nur drin - Kinderzimmer Max 20qm was soll man wenn die mal raus sind mit dem ganzen Platz - die Flure klein halten, lieber mehr Wohnraum Meine Tipps 😘😍❤

Vor 3 Monate
Sophia Johanna
Sophia Johanna

Wenn man bedenkt das ein Keller im Schnitt 40.000 Euro kostet und man überlegt wie lange man daran abbezahlt ist die Überlegung ob man wirklich einen Keller braucht berechtigt. Und den Einwand das man viel Stauraum hat... Braucht man den? Wir hatten einen Keller und ja da war viel drin. Viel Zeug das man im Prinzip nicht braucht. Wenn man bewusst lebt und sich hin und wieder die Frage stellt "Brauch ich das wirklich?", ist ein Keller nicht für jeden eine Notwendigkeit.

Vor 3 Monate
Laura P.
Laura P.

Es macht echt Spaß euch dabei zuzuschauen😀 sehr interessant! 😊 Jetzt muss ich aber zur uni. ..😴😊

Vor 3 Monate
Alina Gerzen
Alina Gerzen

Ich würde persönlich ohne Keller bauen da es meistens nur Arbeit im Endeffekt ist und die Feuchtigkeit kann ein sehr großes Problem werden

Vor 3 Monate
Mary
Mary

Ich würde einen Keller bauen. Ich meine, man kann dort viel verstauen und auch ein paar Räume gewinnen. Die Heizungen werden im Keller eingebaut und so.. Ein Keller ist sehr wichtig und klar, es wird dann etwas teurer werden, aber ihr lebt in diesem Haus ein Leben lang und da sollte man dann nicht an sowas sparen. Fliegt ein, zwei mal weniger in den Urlaub, der so weit weg is und dann habt ihr das fast schon wieder in der Tasche

Vor 3 Monate
Mini 23
Mini 23

Hey Maren und Tobi, Gussek Haus macht toll fertig Häuser und sind total zuverlässig :) vielleicht schaut ihr dort mal vorbei

Vor 3 Monate
annemarie schulz
annemarie schulz

Wir waren einmal in einem Planungsgespräch bei Gussek und das hat uns gar nicht gefallen. Die haben alle Kosten zu niedrig geplant und der Typ hat uns ne halbe Stunde nach unserer Raumaufteilung gefragt und iwas am Pc rumgespielt und am Ende kam dann ein Ausdruck mit der Musterhausraumaufteilung raus :D. Kompetenz sieht doch etwas anders aus.

Vor 3 Monate
Lei Lei
Lei Lei

Grundsätzlich ist ein Keller nicht unbedingt erforderlich - wenn das restliche Platzangebot stimmt. Bei knappen 400qm Grundfläche wäre es mE jedoch schon überlegenswert. Wo wollt ihr sonst eure Gartengeräte hingeben? Pflanzen überwintern? Autoreifen lagern? Bei einem solch massiv kleinem Baugrund und euren Vorstellungen von Hausgröße bleibt nur wenig Garten übrig, somit wirds auch eng für eine Gartenscheune und eine Garage als zusätzlichen Stauraum. Die Möglichlichkeit einen Baumeister und Architekten zu kontaktieren würde ich näher in Betracht ziehen, da er eure Vorstellungen eurem Grundstück entsprechend anpassen kann. Preislich könntet ihr im Vergleich zu einem Fertigteilhaus sogar überrascht sein.

Vor 3 Monate
Alina Pölloth
Alina Pölloth

Rubner Haus ist klasse! Mein Vater ist dort auch Verkaufsberater 😊 es ist eine ökumenische Bauweise bspw keine Glaswolle zur Dämmung sondern Holzwolle. Es können direkte Holzhäuser gebaut werden aber auch verputzte, bspw Bangalows, stadtvillen etc!

Vor 3 Monate
R T
R T

In Wuppertal gibt es auch eine Fertighausausstellung :-)

Vor 3 Monate
Nicole.1995
Nicole.1995

Das Haus, was Maren mit den kleinen Fenstern so schön findet, hab ich mir mal in Mannheim angeschaut und fand es nicht berauschend. Es war alles offen und wenig Türen und die kleinen Fenster haben mich auch nicht angesprochen. Müsst ihr euch selbst mal live anschauen :)

Vor 3 Monate
Jenny K
Jenny K

Fingerhaus ist wirklich beste wir bauen damit meine Oma hat vot 15 Jahren mit dennen gebaut und meine Tante baut auch mit Fingerhaus! (Und sind alle sehr zufrieden unddd wir haben auch die Stadtvilla)

Vor 3 Monate
Hannah Schaaser
Hannah Schaaser

Fertighauswelten in Wuppertal 😊

Vor 3 Monate
Maresa Kopp
Maresa Kopp

Tobi hat wirklich recht was den Keller angeht! So teuer und unnötig. Keller ist quasi ein ungenutzter Raum & man bezahlt so viel Geld dafür. Dann lieber einen Raum in dem Haus als Abstellkammer

Vor 3 Monate
Johanna Rß
Johanna Rß

Habt ihr euch mal für einen Architekten umgeschaut, da könnt ihr euch ein Haus so entwerfen lassen wie ihr das haben möchtet. Ich denke da seid ihr besser aufgehoben 🤪

Vor 3 Monate
Christin Z
Christin Z

Ganz ehrlich? Es beruhigt mich, euch auch mal mehr streiten/diskutieren/rumzicken zu sehen.. 😆😆🙈 Haha.. ist das komisch? 😅

Vor 3 Monate
Mira Mee
Mira Mee

Ein Keller kostet so viel Geld.. und dieses Geld könnt ihr woanders reinstecken.. es kommen so viele Extrakosten auf euch zu.. was schon bei Steckdosen, Fliesen etc. anfängt.. Das sind alles „Musterhäuser“.. ihr könnt euch ein Haus bauen, wie ihr wollt.. ihr müsst euch doch nicht an diesen Vorlagen aus dem Internet halten!! 🤦🏻‍♀️

Vor 3 Monate
Mara Zilles
Mara Zilles

Einer der besten und günstigsten Bauunternehmer bei uns ist der Umgebung ist Wolfgang Skobel aus Düren. Er hat auch unser Haus gebaut in einem Neubaugebiet ☺️

Vor 3 Monate
MadV -
MadV -

„Wenn wir 8.000 Likes bekommen, kommt der Wehensimulator noch bis Montag“ - gestern war Mittwoch und immernoch nix da

Vor 3 Monate
Kayah R
Kayah R

Das Grundstück finde ich sehr klein, denn dann habt ihr, wenn ihr das Haus darauf setzt, kaum noch Garten - hat aber den Vorteil, dass man mit dem Garten auch weniger Arbeit hat :-). - Ihr müsst unbedingt in den Bebauungsplan für diese Gegend schauen, denn es kann sein, dass für die Neubauten ziemlich viel vorgeschrieben ist. In meiner Gegend mussten z.B. alle Häuser weiß sein, usw. - einen Keller würde ich auf jeden Fall bauen. Zwar teurer, aber ein Haus mit "nur" 150 qm auf jeden Fall wichtig, weil ihr sonst zu wenig Stauraum haben werdet. Viel Glück bei eurem Vorhaben.

Vor 3 Monate
mrsteddy008
mrsteddy008

Habt ihr nicht mal gesagt, dass euch euer Haus etwas zu klein ist? Auf jeden Fall Keller! Wäscheraum, Werkstatt, Raum für die Kids, Stauraum... die Möglichkeiten sind groß. Vor allem wenn ihr mal Kinder habt, arbeitrt ihr wahrscheinlich wieder mehr von Zuhause aus und braucht dafür auch Platz. Ps: Kinder-Raum: Spielzimmer, Chillraum, Sport-Raum,...

Vor 3 Monate
Kath_ f95
Kath_ f95

Wieso fängt dein arzt vor dem urlaub nochmal mit akupunktur an? Also ich bin Arzthelferin und bei uns wird sowas dann durchgezogen ohne pause am besten 2x die woche? 🤷

Vor 3 Monate
annika kohl
annika kohl

Ich würde aufjedenfall ein Keller machen 😊 aber mit den Fenstern muss ich Tobi rech geben 😉

Vor 3 Monate
Amy Pini
Amy Pini

❤️

Vor 3 Monate
Eve W.
Eve W.

Maren da muss ich jetzt dem Tobias recht geben. Er hat mehr Ahnung würde ich behaupten 🙈😁🤣 ihr seid ein tolles paar ❤

Vor 3 Monate
miriamkatharina x
miriamkatharina x

„Was ist Dorie für ein Fisch?🐠“ „Ein blauer“ Genau das dachte ich in dem Moment auch😂

Vor 3 Monate
Basti NTS
Basti NTS

Guten Rauch 😙💨💨🌬

Vor 3 Monate
Maurice Alves
Maurice Alves

**ß auf den Preis,baut mit einem Keller 👍👍

Vor 3 Monate
Giulia Beck
Giulia Beck

Maren ich fühle mit dir hahaha😂 bin in den meisten Punkten eher bei dir, aber ihr werdet euch schon einigen😊! Fand das 2 farbige Haus (mit den vielen Fenstern) auch mega schön 😍👍 Freue mich sehr auf den Musterhauspark-Vlog 😂

Vor 3 Monate
wind haven
wind haven

Ich finde , wenn man schon bauen möchte ...dann sollte es nach seinen wünschen sein ohne Abstriche . Unterkellert ist definitiv sinnvoll. Wenn man Abstriche machen muss , dann nichts überstürzen , sondern weiter sparen !

Vor 3 Monate
Anna KOBLER
Anna KOBLER

Wir haben bewusst den Keller beim Bauen weggelassen. Es ist einfach nur teuer und man sammelt extrem viel Zeug an. Baut stattdessen lieber eine große Garage für 2 Autos und ein Gartenhaus 😊😇

Vor 3 Monate

Nächstes Video

Pfusch am Bau: Kleiner Fehler, fatale Folgen

13:48

This Is The Worst Smartphone.

6:00

This Is The Worst Smartphone.

Unbox Therapy

Aufrufe 1 015 635

Beauty Battle ft. My Favorite Makeup Artists

25:01

Beauty Battle ft. My Favorite Makeup Artists

James Charles

Aufrufe 2 693 977

K-Pop superstars BLACKPINK announce North American tour | GMA

2:50