16. Jahrestag 9/11 - Die offizielle Version bricht zusammen | 11.09.2017 | www.kla.tv/11079


  • Am Vor year

    klagemauerTVklagemauerTV

    Dauer: 25:18

    ► Heute vor 16 Jahren, am 11. September 2001, ereigneten sich in den USA die Anschläge auf das World Trade Center in New York und auf das Pentagon in Washington. ✓ www.kla.tv/11079 Nach offizieller Version entführten Terroristen mit islamitischem Hintergrund vier Verkehrsflugzeuge und benutzten diese als Waffen, um das World Trade Center zum Einsturz zu bringen und um das Pentagon zu attackieren. Doch sprechen Ermittler, Wissenschaftler, Piloten usw. aus aller Welt eine ganz andere Sprache...
    von hm.
    Quellen/Links:
    - rhodeschiro.com/v-video-nxEaC_rRWUA.html von Youtubbel
    - rhodeschiro.com/v-video-_kVTHwGfPwI.html von Youtubbel
    - rhodeschiro.com/v-video-j1k_EJIZ64U.html von Youtubbel
    WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass DE-film weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! www.kla.tv/vernetzung
    Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der DE-film-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: www.kla.tv/news

    Medien  unzensiert  Berichterstattung  kla.tv  Nachrichten  Anti-Zensur  9/11  Terror  Jahrestag  Kartenhaus  

T4P
T4P

Ich glaube bald, die Alternativ-Medien sind regelrecht froh, dass die USA einfach nicht zugeben wollen, dass 9/11 ein "inszenierter" Insider-Job war. Da macht es wenigstens Sinn, immer an den Jahrestagen sich mit einem Rückblick oder neuen Beweisen zu melden. Denn, sind die Lügen erstmal öffentlich bekannt, wächst schnell Gras drüber. Wer interessiert sich denn heute noch für: - Tonkin-Lüge (Anfang des Vietnam-Kriegs) - Harvey Oswalds "Magic Bullet" (Kennedy-Mord) - Brutkastenlüge (Irak-Krieg I) - Massenvernichtungswaffen-Lüge (Irak-Krieg II) - all die Lügen über Gadaffi (vor dem Libyen-Krieg) - usw., usf. Was glaubt ihr eigentlich, was passieren würde, wenn die USA plötzlich zugeben, dass 9/11 eine "False Flag Attacke" war? - Der Rest der Welt erklärt den USA den Krieg und greifen dann vereint das Imperium an? - Die gesamte westliche Welt verhängt gegen die USA Wirtschaftssanktionen und fordert seine Schulden in Gold ein? - Trump, die Clintons, die Bushs, Obama, Kissinger, usw. stellen sich vor die Kamera und entschuldigen sich? - Wollen dann alle den US-Dollar als Welt-Reservewährung verlassen und steigen auf Euro, Rubel oder Yuan um? - Alle Welt boykottiert dann das Internet und nutzen kein Microsoft, Google/Youtube, Facebook/WhatsApp, Amazon, PayPal, ebay, Twitter, Android, Java, usw. mehr? - Gehen wir dann nicht mehr ins Kino (Hollywood, Marvel, Dreamworks, Disney, Warner Bros., MGM, usw.), sehen kein Netflix, keine US-TV-Shows, -Serien, hören keine US-Pop-, -Rock, -Hiphop-Musik mehr oder spielen keine US-Video-Spiele mehr? - Werfen wir dann alle unsere "Veräppel"-Produkte und DELL oder HP PCs samt EPSON Drucker aus dem Fenster? - Trinken wir dann alle keine "Coca Cola" oder "Pepsi" Produkte, von denen es rund 150 - 200 am deutschen Markt gibt? - Dürfen die Kinder dann keine Kellogg´s "Corn Flakes", "Loops" oder "Frosties" mehr frühstücken? - Verdammen wir dann alle Kaugummis, Schokoriegel, Candybars, Chips und die "geliebten" Milka-Produkte aus unserem Leben? - Gehen dann vielleicht alle nicht mehr zu McDonalds, Burger King, Pizza Hut, Dominos, Subway, Starbucks, usw.? - Legen wir dann alle unsere US-Freizeituniform ab (Turnschuhe, Jeans, T-Shirt) und ziehen keine Sweater mehr an? An diese Liste könnte man ohne Mühe endlos viele US-Marken, -Produkte, -Accessoirs und -Lifestyles anfügen, aber es wird irgendwann echt langweilig. Deutschland ist, wie fast die ganze westliche Welt, ein US-Vasall, und Vasallen bäumen sich nicht mal eben gegen ihre Herrscher auf. Ist das so schwierig zu verstehen? Dass die Angehörigen der fast 3.000 Opfer ein reges Interesse daran haben, dass der Fall 9/11 irgendwann aufgeklärt wird, kann ich wirklich "sehr gut" nachvollziehen, und das sollte auch genau deshalb irgendwann (in den USA) geschehen. Dass sich aber derart viele Menschen weltweit immer wieder mit dem gleichen Schwachsinn zumüllen lassen, oder beweisen müssen, dass es doch noch wieder eine neue, kleine Unstimmigkeit gibt, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Um nicht zu sagen, es wird genauso langweilig wie die Liste oben. Und für all diejengen, die es bisher noch nicht wussten, ist es wahrscheinlich ähnlich spannend wie die "Mondlandungs-Lüge", die "Marslandungs-Lüge" oder die "Flat Earth Society". Wenn es nichts wichtigeres gibt, macht doch einfach mal einen Tag Urlaub. Tut auch mal ganz gut. ;-)

Vor year
CHEN-ZHU QI
CHEN-ZHU QI

+T4P Die USA - fassen Menschenrechte mit Samthandschuhen an und treten nicht mit Füßen ??? Bedeutet das Menschenleben im gezeigten Film etwas???

Vor Monat
Laurent Porter
Laurent Porter

Immerhin ist "Sinn machen" Anglizismus aus den USA (korrekt muss es heißen: "sinnvoll sein" oder "Sinn ergeben"). Vorschlag zur Therapie: Geht mal raus an die frische Luft! Haut eure Birnen mal kräftig gegen Mauern und Stahlträger um wieder Kontakt zur Realität zu finden! - Und wenn ihr damit fertig seid: Organisiert mal schön eine "Verschwörung" in eurer Nachbarschaft oder im Kindergarten nebenan - wie wären etwa die Bewohner von 4-5 Häusern zu beiden Seiten!? Das dürfte für den Anfang reichen... als Fingerübung, bevor man "Verschwörungen" mit mehreren hunderttausend Behörden- und Regierungsmitarbeitern vollzieht, nicht wahr? Wer die Welt nicht kennt und die Dynamik der Gesellschaft nicht internalisiert hat, lebt nur noch in selbstgemachten Wahnvorstellungen.

Vor 2 Monate
Gürkan Erdem
Gürkan Erdem

Diesen Kommentar müssen sie bei allen Beiträgen reinsetzen , darf ich das für sie machen ?

Vor 3 Monate
Brigritte
Brigritte

t4p u. steffen. was sagt ihr zu meinem zuletzt abgesanden kommentar?

Vor 3 Monate
Brigritte
Brigritte

ups, das sitzt!

Vor 3 Monate
Das Spiel ist aus!
Das Spiel ist aus!

Sieht nach Zionistischer Arbeit aus. Schlecht gemacht und zudem dämlich verkauft. Die haben Geld, aber die hellsten sind diese Gestalten nicht...

Vor 3 Stunden
Bruno Nickert
Bruno Nickert

Wer erinnert sich nicht an die "Baader/Meinhof-Hysterie", die der BRD GmbH auch gelegen kam, um etliche "Rechtseinschränkungen" zu kreieren bzw. durchzuboxen !

Vor 15 Stunden
Uli Landsherr
Uli Landsherr

Nanothermit wurde verwendet : Erkenntnisse 2018

Vor 4 Tage
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... die falschen Medikamente wurden verabreicht : Eindrücke 2018

Vor Tag
Golf Kilo
Golf Kilo

Da muss man aber schon sehr fest an seine Inside-job-religion glauben, um dieses faktenfreie Geschwurbel für Beweise zu halten...wobei all die Spekulationen um WTC7 die Frage ausklammern, was es eigentlich bringen sollte, nach dem Einsturz der TwinTowers noch ein leeres Nachbargebäude zu sprengen und dabei möglicherweise noch erwischt zu werden. Ein sinnloses Risiko, oder?

Vor 7 Tage
Urs van laer
Urs van laer

Was ich nicht verstehe, ja, für mich ein Rätsel ist: wo sind all die Gebäude, die Flugzeuge, etc. verschwunden? Pulverisiert, in einem Loch aufgesaugt, tausende von Tonnen Beton, Stahl, ganze Flugzeuge einfach weg? Wobei in NY für mich das grösste Wunder geschah, alles weg, ausser ganz viel Papier. «Lustigerweise» hat Papier die Katastrophe am besten überlebt. . . Ja, das Ganze ist seltsam und dies Querbeet. Nicht 2, 3 Fragen, nein, es sind so viele mehr und dies macht diesen ganzen Tag zu einem Kriminalfall erster Güte. Ich habe keine Ahnung was da abging, aber jeden in die Ecke eines Weltverschwörers zu stecken, der es wagt gewisse Fragen zu stellen, ist ja auch nicht gerade lösungsorientiert. Denn die aufgetischten Lösungen der offiziellen Politik überzeugen nicht nur mich nicht. Aber wie könnten bei einer sooo grossen Sache so viele Menschen, welche involviert sein müssten (dieses Problem besteht z.B. auch bei der (Nicht-) Mondlandungstheorie (bitte die beiden Ereignisse nicht vermischen), die Fresse halten? Auch das ist mir ein Rätsel. Mal schauen, ob da mal wirklich noch was rauskommt. Ich denke schon . . .

Vor 8 Tage
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... ",,, tausende von Tonnen Beton, Stahl, ganze Flugzeuge einfach weg?", die Energiewaffen, die die Waldbrände in Kalifornien auslösten und steuerten, sind nicht nur dafür gut gewesen. Bei entsprechender Einstellung ("extra strong") reicht es auch um Beton und Stahl zu pulverisieren. Q.e.d. Grüße Ihr Energiewaffenlieferant

Vor Tag
leonchen1
leonchen1

Was heißt islamistisch??? Es gibt nur einen Islam!

Vor 12 Tage
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... das sehen die Mitglieder dieser Sekte aber ganz anders !

Vor Tag
Blaubarschbube
Blaubarschbube

immer weiter machen es ist wichtig das die Menschen das erfahren es gibt 1-3 Prozent der Weltbevölkerung die denken sie können uns manipulieren das wir für Kriege sind usw. ... Wirtschaftssanktion sogar gegen schwache Staaten weil wir ja noch nicht genug verdienen

Vor 13 Tage
Paul Paulsen
Paul Paulsen

"... die denken sie können uns manipulieren", so ist es, allerdings fünktioniert das mit dem Manipulieren ausschließlich bei "Aufgewachten", Tiefschlafschafe sind dagegen immun.

Vor Tag
alex kossorotow
alex kossorotow

Also, ich wäre dafür diesen ganzen kranken Verschwörungsscheiß aus dem Internet zu werfen. Laut denken? Ihr denkt GAR NICHT! Statt dessen scheint Ihr verdammt gutes Gras zu haben, aber dann schlage ich vor, erst posten, dann rauchen! ODER, KEINES von beidem! Aber lieber gar keine Zensur denn wer definiert denn, was Schrott ist, wie dieses Video, oder nicht. Aber es wird von den Kenntnisnehmern sozusagen subtil verlangt, SELBST zu denken, wie wir bei der Hessenwahl (19% Grün) gesehen haben, ist dieses Feature schon lange keine Serienausstattung beim Stimmvieh mehr! Jaja, alles inszeniert, genau wie Ihr

Vor 15 Tage
mark Rolf
mark Rolf

Wunderbares video , alles ist wahr !!! Ohne es auszusprechen sagt dieses video , dass diese flüge niemals ,, tatsächlich stattgefunden haben ,, !!! Alle , von der amerikanischen regierung , hier bei youtube eingestellten videos, wo sich kinder von ihren eltern , per telefon verabschieden , sind eine glatte lüge. Mein freund poli, der dort bei seinem einsatz als feuerwehrmann im ,, WTC ,, ums leben kam, besser gesagt ,, ermordet wurde ,, das und auch dieses klasse video, sie sInd die einzigen wahrheiten ! Möge er in frieden ruhen , bis zu seiner auferstehung am jüngsten tage, durch die mächtige hand, gottes ! Er wird seine mörder zur verantwortung ziehen ! ! !

Vor 19 Tage
Morteza Kashani-Matin
Morteza Kashani-Matin

Größte Lüge der USA Regierung in der Welt am .9.11.2001

Vor 19 Tage
Norbert Klein
Norbert Klein

Was soll die Musik warum Schnitzelst du die Aufnahmen so zusammen 🤪

Vor 20 Tage
Der Gutmensch
Der Gutmensch

Drag them to court.

Vor 21 Tag
Thomas Suter
Thomas Suter

http://www.youtube.com/watch?v=-NgK_Cva-J8

Vor 21 Tag
turkyun
turkyun

Egal, alle Welt verarscht, Irak destabilisiert, Kinder und Frauen getötet, Öl bekommen, Ziel erreicht. Und keiner hat was gemerkt und haben das Töten sogar unterstützt.. Aber schämen tut sich keiner.. Denn Schafe schämen sich halt nicht.

Vor 22 Tage
DerSchläfer erwacht
DerSchläfer erwacht

Ich kann mich noch an diesen Tag erinnern. Ich habe das damals schon nicht glauben können. Ein paar Jahre später gab es dann genügend Fakten, die es widerlegen. Da die westliche Welt unter der Knute der Amis steht, insbesonders die besetzten Regionen vom Völkerbund Deutschland, wird sich die Geschichte nicht ändern. Mit diesem Paukenschlag haben die Amis uns Europäer Mundtot gemacht. Besser gesagt unsere Volksvertreter. Die Reden doch nur nach deren Schnabel. Wenn Deutschland ein souveräner Staat wäre hätte er auch schon seine immer noch besetzten Gebiete zurückgefordert. Aber das wird nicht mehr geschehen, weil wir amerikanisiert worden sind. Ich bin kein Rassist, aber ich möchte auch nicht das unser Europa die Mengen an Menschen aufnimmt. Ich möchte nicht die gleichen Zustände haben wie in solchen Menschenüberfüllten Ländern wie z.B. Indien. Ich kaufe weder Waffen, noch stelle ich sie her um sie zu verkaufen. Ich bin nicht für die Kriege im Osten verantwortlich. Das haben die Menschen zu verantworten, die mit Krieg und Elend der Menschen Geld verdienen. Und wenn ich die Phrasen höre "Die Deutschen sind ein großer Rüstungsexporteur" muss ich den Kopf schütteln. Die Deutschen sind nicht die Firmen die hier oder anderswo eine Waffenfabrik betreiben. Steuern führen solche Unternehmen doch nur auf private Konten ab. Die Mitarbeiter solcher Firmen sollten sich was schämen. Sein Geld kann man auch anders verdienen. Stellt euch vor was man alles gutes mit solchen Geldmittel anstellen könnte. Dann gäbe es keinen Hunger auf der Welt. Auch wollte keiner seine Heimat verlassen. Es ist an euch zu entscheiden was ihr mit der Zeit anfangen wollt, die euch gegeben ist. Guten Abend.

Vor 22 Tage
Paul Paulsen
Paul Paulsen

"... Jahre später gab es dann genügend Fakten, die es widerlegen.", ... echt, "Fakten" ? Mir sind nur Fakten bekannt, die die VTler widerlegen. Aber es kommt wahrscheinlich auf die Perspektive an, nicht wahr ?

Vor Tag
Izabel Eakapu
Izabel Eakapu

Das wirklich Wichtige über 911: es war ein SchwarzMagisches Ritual zur Unterwerfung der Menschheit. Und noch wichtiger: es gab einen Epilog, nämlich die Besiegelung dieser Magie durch das Errichten des Holocaust Memorial in Berlin. Die Schwarze Magie ist bestens erklärt von Mark Passio hier: http://www.youtube.com/watch?v=tXOJHZhoO68&t=2591s Dadurch entpuppt sich auch das Holo-Memorial in Berlin als das, was es wirklich ist: es wurde vom jµedischen New Yorker Architekt Peter Eisenman errichtet, bestehend aus 2711 (=911) Beton"gräbern", eingeweiht am 10. Mai 2005. Die Jµden hatten das Ganze lange zuvor geplant. Der Sänger Leonard Cohen hat schon in den späten 1980er Jahren das Lied komponiert: "First we take Manhattan, then we take Berlin". Könnte noch viel mehr dazu sagen, aber mit diesen Hinweisen könnt ihr selbst die Punkte verbinden, hoffe ich.

Vor 23 Tage
Izabel Eakapu
Izabel Eakapu

+Josef Leitl: illitteratus maximus.

Vor 20 Tage
Josef Leitl
Josef Leitl

Weis das ihr Psychiater ?

Vor 21 Tag
Carsten Möser
Carsten Möser

Jaja und Elvis Presley lebt mit Adolf Hitler auf der Rückseite des Mondes

Vor 25 Tage
kovaci johan
kovaci johan

Egal. Die Wahrheit wird man nie erfahren. Recht haben immer diejenigen die Geld haben. Geld regiert die Welt.

Vor 26 Tage
Gerechtigkeit
Gerechtigkeit

Der dritte Weltkrieg steht bevor.

Vor Monat
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... ich halte deine Einweisung zeitnah für wahrscheinlicher, aber kannst mal seh'n, so verschieden können die Einschätzungen sein ...

Vor Tag
Gerechtigkeit
Gerechtigkeit

Die wollen die Menschen für blöd verkaufen.

Vor Monat
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... bei einigen Wenigen ist es scheinbar schon gelungen ...

Vor Tag
Selber Neger
Selber Neger

Was ist denn eine "offizielle Version" Gilt heutzutage schon als offiziell, was ihnen jüdische Propagandamedien erzählen? Das wird ja immer schlimmer mit den jungen Leuten

Vor Monat
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... die offizielle Version ist, die Erde ist (fast) rund und dreht sich. Desweiteren wirst du mit deinem "Mikrowissen" und Bildungsferne hier auch nicht beeindrucken können. Wie sieht's aus mit "Schämmtrehls", bist du da auch ganz vorn mit dabei ?

Vor Tag
Familie Prinz
Familie Prinz

* —> http://youtu.be/NbA89YbWoL8

Vor Monat
STRIKER 93/2
STRIKER 93/2

Der Amerikanische Staat, Ausgeburt der Hölle

Vor Monat
Ibrahim Balaban
Ibrahim Balaban

USA Terror Statt!Alles lügen Geschichten.Ihr müsst vorher eure Demokratie in ordnung bringen bevor ihr andere Länder putschen!Ihr habt keine ahnung was für hass ihr aufbereitet mit unschuldigen Leute ,Entführt,Foltert,Umbringen ihre hart verdientes Geld klaut!Zum Teufel mit euch!

Vor Monat
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... "USA Terror Statt !", statt watt ? Was möchte uns @ibrahim mitteilen ? Werden wir es je erfahren ? Ich denke nicht. Schönen guten Morgen ...

Vor Tag
HEY 1234
HEY 1234

Ich erlaube mir mal, einige Punkte zu wiederlegen. 50: Mangelnde Kommunikation zwischen Menschen. Das kommt vor. 43: dann wäre ja niemand gestorben. 40: ein autopilot würde das nicht zulassen, so nah an den Boden zu fliegen. 39: Siehe World Trade Center 35: dadurch wirkte es bis zuletzt harmlos. 32: Explosion... 30: könnte das eine Bombe?! Alle anderen: Woher ist die Flugunfähigkeit der Entführer bestätigt? 25: Sie hatten nur noch minimale Zeit, bevor die Passagiere es geschafft hätten Außerdem : es gibt aufnahmen aus dem Cockpit. 23: Er muss nicht schmelzen, sondern nur weich werden 21: woher kennt man die geschwindigkeit? 13: so ein fallendes Gebäude hat schon viel Kraft 8: Da wo es keine Beweise gibt, gibt es auch keine Gegenbeweise. 5: gibt es das zitat auf englisch? Und zum Abschluss hätte ich ganz gerne noch Quellenangaben für sämtliche Fakten auf denen diese Fragen basieren. Hier werden keine Quellen und richtige, in irgendeiner Form glaubwürdige Beweise angeführt. Sie sind also nicht,wie im Video genannt, "stichhaltig".

Vor Monat
HEY 1234
HEY 1234

Darf ich mal nachfragen, von wem die erste hier angeführte Studie finanziert wurde?

Vor Monat
Ronny K
Ronny K

Sorry aber das was in dem Video Geredet wirt ist der Größte Müll Last es doch einfach Ruhen es ist 16 Jahre herr meine Güte

Vor Monat
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... das geht ja nu' mal gar nicht, @ronny, dann müssten die VT Dödel ja zugeben, mehr als 17 Jahre ihres angsterfüllten Lebens verschwendet zu haben und verlieren auch noch den Status mehr zu "wissen" als die sogenannten "Schlafschafe" ! Wer sollte diese Menschen dann noch ernst nehmen ?

Vor Tag
Lonny
Lonny

Auch mir erging es damals wie Mio. anderer Menschen. Ich war durch die impressiven LiveBilder dermaßen befangen, dass diese Befangenheit sofort in Anteilnahme und Mitgefühl umschlug. Damals war ich 20, jung, naiv und hatte noch gar keinen Plan von Geopoliitk und den Machenschaften des industriell-militärischen Komplexes der amerikansichen Interessenverbände. Heute weiß ich, dass 9/11 neben der Mondlandung die größte Liveverblendung der Menschheitgeschichte darstellt. Die Idee dahinter war durchaus clever, wenn auch grenzenlos perfide, allerdings war die Umsetzung derart stümperhaft, wie ein mittelmäßiger CGI Streifen. Offenbar vertrauten die Urheber dieses hausgemachten Abrisses auf die Einschlägkeit der Livebilder. Es gibt Satellitenbilder, die belegen, dass zum Zeitpunkt der "Sprengung" erhebliches Hitzeuaufkommen im Fundament der Gebäude sichtbar wird. Dies stützt die Theorie der Mininukes und auch dazu gibt es Nachberichte von verstrahltem Material. Desweiteren ist völlige Pulverisierung des Stahls einer der ausdrücklichsten Belege, dass hier Kräfte am Werk waren, die nur durch Spaltung von Atomen möglich ist. Der aber deutlichste Beleg ist der in Folge losgetretene Krieg. Übrigens ist der Begriff "conspiracy theorist" nach der Ermordung Kennedys in Umlauf gebracht worden, um investigative Arbeit zur Wahrheitsfindung in Verruf zu bringen. Wer also heute medial oder eben von oberer Stelle als "Verschwörungstheoretiker" versucht wird zu diffarmieren, darf sich glücklich schätzen, denn er ist auf der richtigen Fährte. Nun ja. Da die westlichen Regierungen feige Handlanger sind, ist es dem Streben des freien Journalismus, eifrigen Forschern vorbehalten die Wahrheit zu publizieren. Lasst Euch nicht verarschen, sondern wehrt Euch.

Vor Monat
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... ach @ronny, was wird das, die berühmt - berüchtigte Beweisumkehrgeschichte der ewig erfolglosen VTler ? Du behauptest, du musst liefern ! Das kannst du nicht, da du nicht einmal weist was "Fakten" und "Beweise" überhaupt sind ? Dann schlau dich auf, Hase und komm wieder, wenn du etwas gelernt hast ...

Vor Tag
Lonny
Lonny

+Josef Leitl Na Herr Leitl, dann legen Sie bitte die Beweislast vor. Da diese bis heute ausgeblieben ist, bedarf es imgrunde auch keiner Gegenbeweise. In diesem Fall jedoch sind die Indizien, welche für eine Inszenierung sprechen in jeglicher Hinsicht erdrückend. Sie sollten nicht die Fakten ignorieren, denn damit stellen Sie sich selbst in das Abseits einer konstrutiven Diskussion. Wenn Polemik alles ist was Sie dazu beitragen möchten, dann sind Sie schlicht nicht qualifziert für diese Unterhaltung.

Vor 21 Tag
Josef Leitl
Josef Leitl

Also haben sie in den letzten 17 Jahren nicht s aber auch gar nichts dazu gelernt .Und Wissen tun sie gar nichts .Sie Glauben etwas nicht .Ohne Gegenbeweise für ihre Behauptungen zu haben.Das kommt oft vor wenn man denkt Intelligenter zu sein als man eigentlich ist. Manche nennen es Selbtüberschätzung.

Vor 21 Tag
Arthur Morgan
Arthur Morgan

KlagemazerTV radikale Christen

Vor Monat
cryptogon
cryptogon

9/11 diente nur der Legimitation von Militärschlägen, egal wo auf der Welt und zur Legalisierung von Überwachung. Es muß ja immer ein Grund her, warum die was Gutes tun....koste es, was es wolle ! Wir werden belogen, wo es nur geht. CNN hat 7 Minuten vor dem Einsturz des WTC7 über den Einsturz berichtet. Das ist echt super Journalismus. 36 Stunden vor dem Einsturz des WTC7 gab es einen Stromausfall. Keine Überwachungskameras, keine Sicherheit, keine Zutrittskontrolle, auch nicht für Sprengmeister. Eine klare Inszenierung mit dem Ziel: "Wir , die Guten jagen jetzt die Bösen.!"  - und wer Böse ist, das sagen wir....arme USA-Bevölkerung. Ihr seid auch von den eigenen Mächtigen belogen worden. Der Tod von unschuldigen Amerikanern wurde für das Ziel gerne in Kauf genommen. In diesem Video kommt klar zur Sprache, dass alles Pulverisiert wurde, Leichenteile so klein, dass sie nicht für DNA-Proben noch geeignet waren. Aber genau da hat man einen Pass gefunden...von einem der Terrorpiloten. Der Pass war absolut unversehrt, keine Knitterspuren, kein Krätzerchen am Papier. Wer glaubt denn das ? Wieder ein Märchen der USA-Mächtigen. Wacht auf und legalisiert keinen Krieg. Lass Dich nicht gegen den Islam vereinnahmen, denn das ist ferngesteuert gewollt. Das gilt auch für Muslime - mit denen passiert augenblicklich dasselbe analog. Es soll ein Bürgerkrieg oder Krieg den nahen Osten und Europa destabilisieren, damit haben die USA nur noch Russland und China auf dem Weg zur Weltherrschaft zu beseitigen. Wenn wir nicht funktionieren, wie die das wollen, dann werden wir diese Macht begrenzen können und möglicherweise einen großen Krieg verhindern können. Das sollte es uns Wert sein.

Vor Monat
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... erstaunlich, ausschließlich bei 9/11 wagen sich die größten "Geostrategen" aus ihren fensterlosen Kellern in die strahlende Helle der INets, um ihr verbal Erbrochenes, im geistigen Zöllibat Entstandenes, publik zu machen. Herrlich, diese "Erwachten", dem Multiverschwöring verfallenen Kreaturen ! Mögen diese uns zur Freude des Fremschämens noch lang erhalten bleiben !

Vor Tag
t:o:m t:o:m
t:o:m t:o:m

So viele worte und bilder... daumen hoch.. für etwas was offensichtlich ist. Traurig. Aber die teile kommen nie am boden an..? Es gibt keinen schutt. Würde es kontrolliert gesprengt worden sein würde es schutt geben Gibts aber nicht

Vor Monat
Markus Havers
Markus Havers

mich wundert immer wieder eine Sache : Man zeigt bei den sich durchbiegenden Trassen immer nur die Trassen selber. Niemand zeigt die darauf liegenden Bleche und erst recht nicht die darauf liegenden Betonschichten. Diese Betonschichten wurden gegossen und nicht eingesetzt. Sie haben daher einen sehr grossflächigen zusammenhalt. Ausserdem befanden sich an den Trassen Ösen, welche nach oben durch die Gliesbleche in den Beton ragten. Ich frage mich immer wie sich diese Trassen also einfach so verbiegen konnten. Denn dazu hätte sich auch der Beton mit verbiegen müssen. Oder aber die vergleichsweise leicht gebauten Trassen hätten durch ihr Gewicht alle diese Ösen aus der Betonschicht herausreissen müssen. Auch finde ich es sehr auffallend, das man zwar Trassen bildlich dokumentiert gefunden hat (auch ich erkenne diese Bilder an) aber das man nichts findet was den Giesblechen auch nur ähnlich sieht. Und davon waren mehr vorhanden als von den Trassen selber.

Vor Monat
el verdugo
el verdugo

Kampf gegen Europa

Vor Monat
el verdugo
el verdugo

An allem ist Deutschland GmbH schuld,an allen kriegen im arabischen Raum und Afghanistan Myanmar Syria Irak libya Afrika Asien und und und und und, Genozid der Muslime! Erinnert an eine andere Zeit,z.b. der Juden Bereinigung 😉

Vor Monat
Martin Aracon
Martin Aracon

Alles ist übersichtlich! Man muss nur so schwachsinnig sein und den etablierten Medien glauben....

Vor Monat
Ali ibn'ûl Hussein Al-Alâwî
Ali ibn'ûl Hussein Al-Alâwî

*Einfach hinterhältig, dass die Amerikaner selber die Scheiße durchgeführt haben und die unschuldigen Menschen mit in den Dreck ziehen...*

Vor Monat
chickenHunter 56
chickenHunter 56

Alle scheiß flatorther für euch sind soger kack Steine von der Regierung zu bomben ersetz worden alle Leute die ich kenne lachen euch aus

Vor 2 Monate
Marlise Schumacher
Marlise Schumacher

ist komisch, damals, nicht einen moment habe ich daran geglaubt, was da über "terroristen" erzählt wurde ! auch weil, ganz kurz nachher, hat die regierung erklärt, was sie jetzt alles machen dürften...von wegen terrorismus ! es kam mir so vor, als hätten sie nur einen vorfall "gebraucht". den cia habe ich von anfang vermutet...

Vor 2 Monate
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... aha, "vermutet" und "geglaubt", ... mit wissen hast du das nicht so, nicht wahr ?

Vor Tag
Martin Aracon
Martin Aracon

Das Gebäude war über diesen Anschlag so e r s c h r o c k e n, das es einstürzen musste!

Vor 2 Monate
Monika Kunze
Monika Kunze

Geht das auch langsamer....man kriegt ja ne Meise bei dem Gequatsche...dabei wäre es interessant die Fakten verfolgen zu können

Vor 2 Monate
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... "Fakten" ? Die da wären ?

Vor Tag
Leo Dusemund
Leo Dusemund

Es geschehen halt Wunder, auch negative notwendig für alle nachfolgende Ereignisse

Vor 2 Monate
CONTRA
CONTRA

Da haben sich zwei gestritten und einer ist dann ausgerastet. http://www.youtube.com/watch?v=iALEoZdkYVo

Vor 2 Monate
Nicole M
Nicole M

selten so eine kacke gesehen

Vor 2 Monate
Paul Paulsen
Paul Paulsen

... d'accord !

Vor Tag
Eldi Videl
Eldi Videl

Das alles hat das russische KGB inszeniert und Putin hält seine Hand drüber. Die Sanktionen halten bis heute noch an.

Vor 2 Monate
Martin Aracon
Martin Aracon

Die Twen towers sind gerammt worden. Skyscraper WtC 7 ist dann vor Schreck in sich zusammen gefallen! So ziehen heimliche Haussprengungen neue Aktionen nach sich. (-:

Vor 2 Monate
Hobby Astronomin
Hobby Astronomin

Bitte auch die Untersuchungen von Dimitri Khalezow berücksichtigen. Eine unterirdische Atomexplosion führt genau zu dem Ergebnis, dass die Zerstörungswelle durch den Tower geht und das Gebäude dann von oben herabstürzt. Interessant wäre auch zu erforschen, ob es ein Erdbeben kurz vor dem Einsturz des jeweiligen Gebäudes gab. Denn es waren 3 Atombomben. Erst Gebäude WTC 2, dann WTC 1 und zuletzt WTC 7. WTC 2 stürzte erst ein, obwohl es als 2. getroffen wurde.

Vor 2 Monate
Hobby Astronomin
Hobby Astronomin

Deinen Gedanken kann ich folgen, leider wissen wir es nicht was wirklich passiert ist. Aber ich finde es klasse, dass Du Dir den Dimitri ansehen willst.

Vor 2 Monate
Klausi990
Klausi990

Mal vorweg, ich glaube der offiziellen Erklärung auch nicht, aber noch weniger glaube ich an an den Haaren herbeigezogene Argumente. Es gab eine gewaltige Staubwolke die ganz Manhatten bedeckt hat und noch viel mehr davon ist aufs Meer hinausgetrieben. Ich behaupte mal das sind schon ein paar tausend Tonnen Beton flöten gegangen. Warumm das jetzt alles zu Staub zerfallen ist? Keine Ahnung. Jedenfalls wurde es nicht durch einen Weltraumlaser verdampft. Ist aber die absurdeste Theorie die ich in diesem Zusammenhang bisher gehört habe. Das WTC hatte mindestens 7 Untergeschosse, also mindestens 20 Meter unter der Erde, da kann man schon ne Menge reinkomprimieren. Davon abgesehen das es die Berge an Schutt gab! Wenn auch nicht hundert Meter hoch, aber das will ich wenn dann auch vorgerechnet bekommen wie hoch so ein Schuttberg eigentlich sein müsste. Warum ich nicht an eine Atombombe glaube? Es gibt da ein paar Dinge die dagegensprechen. Eine unterirdische Atombombe verursacht einen Krater, siehe Aufnahmen von Atomtests. Das bedeutet die Häuser am Rand hätten schief stehen müssen oder gleich da rein fallen zusammen mit den Türmen. Ja, eine Atombombe greift in die Molekülstruktur ein, um das aber an der Spitze der Türme zu tun und den Beton zu pulverisieren hätte diese Atombombe über der Erde oder oben in den Türmen gezündet werden müssen, das hätte auch bei einer kleineren Atombombe aber ganz andere Auswirkungen gehabt. Die Zündung einer Atombombe unter den Towern hätte, wie du schon sagtest, Gestein verdrängt oder verdampft und die Tower wären da reingefallen und wären von unten in sich zusammengesunken. Nun haben wir aber Alle gesehen das die Türme von oben nach unten eingesturzt sind und zwar ausgehend vom Bereich der Einschläge. Das würde evtl. für eine kontrollierte Sprengung sprechen, aber auf keinen Fall für eine Atombombe unter den Gebäuden. Und würde Eine Atombombe ein solches Einsturzzenario verursachen wie du sagtst durch eine Schockwelle die in den Gebäuden hochwandert, dann wären von unten nach oben Alle Fenster aus den Türmen geflogen vor dem Einsturz, denn eine Schockwelle ist nunmal eine Schockwelle und nicht der Vibrationsarlarm vom Handy. Nicht Alles einfach so glauben, erst drüber nachdenken. So und jetzt sehe ich mir Dimitri an um mal zu sehen wie wissenschaftlich das wieder ist. Klingt irgendwie russisch ist das nicht schon verdächtig? :-)

Vor 2 Monate
Hobby Astronomin
Hobby Astronomin

Hallo Klaus, kann Dir nur dringend raten Dimitri Khalezow anzusehen. Eine unterirdische Atombombe im Granit, der unter den Türmen ist hat genau die eingetretene Wirkung. Die Atombombe ist unter den Gebäuden explodiert und hat den Granit verdrängt, zusammengepresst. In diese Hohlräume sind die zu Staub zerfallenen Türme verschwunden. Wie erklärst Du Dir, dass im ground zero keine hundert Meter hohen Stahl und Beton-Schutthaufen lagen. 110 Stockwerke sollten schon bei ordentlicher Stapelung 100 meter geben mindestens. Über unterirdische Atomtests hat man als Otto-Normalverbraucher kaum etwas erfahren. Ich weiß nur dass die Strahlung anders ist, dass es keine Pilze gibt und dass es alles zu Staub verwandelt, es greift in die Molekülstruktur ein, was hier augenscheinlich geschehen ist. Eine Frage wäre noch warum innerhalb von wenigen Tagen der ganze übriggebliebene Stahl an China verkauft wurde, dass hat mich damals schon stutzig gemacht. Wissenschaftler hätten leicht nachweisen können, dass der Stahl atomarer Strahlung ausgesetzt gewesen ist - auch noch Jahre später.

Vor 2 Monate
Klausi990
Klausi990

Ich glaub du bist auch eine Atombombe!? Eine Schockwelle die ein solches Ergebnis auslöst hätte man an den Gebäuden aufsteigen sehen müssen. Der Untergrund wäre abgesackt, es gab aber keinen Krater und da die Gebäude so dicht stehen hätten Gebäude am rande dieses Kraters in diesen hineinfallen müssen, denn die senkrechte Schockwelle tritt ja nur über dem Zentrum der Explosion ein.

Vor 2 Monate
klagemauerTV
klagemauerTV

Vielen Dank für die interessante Ergänzung!

Vor 2 Monate
Steve_O
Steve_O

50 mit Halbwissen erklärte Ungenauigkeiten... Wirklich glaubwürdig und so gut produziert. Ihr habt mich überzeugt. Übrigens: Hitler arbeitet in Brasilien in einem VW Werk. Der Beweis findet sich in einem schlecht aufgelösten Video, bei dem man das VW Zeichen schnell dreht und ein Hakenkreuz entstehen lässt. Bombensicher ist diese Theorie

Vor 2 Monate
SirLord Chris P. McNy
SirLord Chris P. McNy

Es waren nicht "über 2'800°G (Grad) sondern "F (Fahrenheit)" !!!

Vor 2 Monate
SirLord Chris P. McNy
SirLord Chris P. McNy

+Uwe Roland Yyyepp " ° Celsius "Grad-Celsius" !!! 😉😆

Vor 2 Monate
Uwe Roland
Uwe Roland

Meinst du vielleicht °C (Celsius)? :D

Vor 2 Monate
Henne zockt
Henne zockt

19:30 2800 Grad????????

Vor 2 Monate
Laurent Porter
Laurent Porter

Kranke Idiotie! Eine Regierung (Hunderttausende Mitarbeiter), der man so etwas Absurdes vorwirft, würde ihre Gesetze einfach durchsetzen! - Den Machern dieser Idiotie wünsche ich, sich niemals in Einkaufszentren wie in Riga zu befinden, dessen Struktur kollabiert ("einfach so" - ganz ohne tonnenschwere Trümmer zweier benachbarter 400 m Türme, die in Nebengebäude regneten!) und Menschen unter sich begräbt!

Vor 2 Monate
Kokainsamurai
Kokainsamurai

2800 grad Fahrenheit. 19:30. Dieses Video ist enorm schlecht recherchiert.

Vor 2 Monate
Son of Nuisance
Son of Nuisance

Das geile ist ja, dass ihr alle denkt, ihr wärt die schlaue Minderheit, die alles ganz genau durchschaut hat, während sich alle anderen für blöd verkaufen lassen. Nur weil ihr ohne jegliche Ausbildung oder jegliches Wissen, rein nach Daumenmaß und Gefühl meint zu beurteilen zu können, wann und unter welchen Umständen ein Gebäude zusammenbricht. Das blöde ist, dass Dumme leider nicht wissen, dass sie dumm sind...

Vor 2 Monate
Prinz Andy von Heidelberg
Prinz Andy von Heidelberg

gutes video gute fragen! penthagon flugzeug oder cruise misseile?

Vor 2 Monate
Prinz Andy von Heidelberg
Prinz Andy von Heidelberg

+Hobby Astronomin danke werde ich

Vor Monat
Hobby Astronomin
Hobby Astronomin

Hier werden viele Fragen aufgeworfen. Das Video von Dimitri Khalezov gibt Erklärungen. Bitte ansehen, falls Du Dich noch weiter damit beschäftigen willst.

Vor 2 Monate
Martyr Logarius
Martyr Logarius

Danke für soviel Dummheit.

Vor 2 Monate
C8be 12
C8be 12

Klagescheiße tv

Vor 2 Monate
Todusa Todnato
Todusa Todnato

in usa-regierung sitzen nur skrupellose faschistische Dreckschweine

Vor 2 Monate
Johnny Dean
Johnny Dean

Es war von der Elite lange zuvor geplant und schließlich eiskalt umgesetzt. Da wurden auch tausende Opfer in Kauf genommen.

Vor 2 Monate
Sum Noob
Sum Noob

Es ist eine Schande dass die Oper dieses Anschlages mit solchen Mist geschändet werden.

Vor 2 Monate
Souzuke Sagara
Souzuke Sagara

Diese bastarde haben so viele menschen getötet und dafür gesorgt das die Welt die muslime als terroristen sieht. Millionen Menschen haben die in Irak und Afghanistan getötet. :(((

Vor 2 Monate
Thorsten 50
Thorsten 50

Was für ein totaler schwachsinn

Vor 2 Monate
SuperGodzilla99
SuperGodzilla99

der einzige stichhaltige beweis der nicht wiederlegt werden kann und warum die gebäude gesprengt wurden ist das aluminium nicht stahl durchtrennen kann wie ein heisses messer die butter. jeder mensch der inteligenz im schädel hat weiss das. darum gibt es keine aluminium schwerter, aluminium raketen aluminium messer usw usw. es gab keine und gab auch nie terroranschläge in dem mass wie man uns weiss machen will. es gab kein abfangen der angeblich entführten flugzeuge weil es keine flugzeuge gab.

Vor 2 Monate
Uwe Roland
Uwe Roland

+Klausi990 da hast du recht, finde den dosenvergleich auch sehr gut. Um den noch etwas zu untermauern: die dose hat in längsrichtung eine zylindrische Form, was eine hohe torsionssteifigkeit bringt, dadurch knickt die dose unter reinem normaldruck auch nicht aus. Das ost eine eigenschaft die alle geschlossenen querschnitte teilen. So auch die stützen des wtc. Werden diese nun durch einen einschlag beschädigt (sie müssen nicht mal glatt durchtrennt werden), z.b an einer schweißnaht aufgetrennt hat man einen torsionsweichen offenen QS, der damit auch anfällig für verwölbungen wird. Das resultat: der stab knickt und versagt

Vor 2 Monate
Klausi990
Klausi990

Hallo Uwe, nein, keine Angst das ist schon so richtig, Kraft ist hier ja nur der verallgemeinerte Begriff. Dieser müsste eigentlich Kinetische Energie heißen. E=mc² meint natürlich die Atomare Ebene und ist für unsere Belange nicht direkt einsetzbar. Die Formel lässt sich aber auch für Körper abwandeln, ich wollte aber keine Physikstunde daraus machen und verstanden hätte er es eh nicht wozu also der Aufwand. Der physikalische Fakt bleibt aber Masse mal Geschwindigkeit mat die letztlich die Einschlagskraft aus! Und zum Thema "Alles eine Frage der Umstände" noch ein Beispiel. Man nehme eine leere Coladose und schlage sich diese mit der Seite an die Stirn. Ergebnis? Coladose hat ne Beule. Jetzt nimmt man wieder eine leere Coladose uns schlage sich diese mit der Kante des Unterbodens vor die Stirn. Ergebnis jetzt? Die Stirn hat ne Beule und man erkennt evtl. die eigene Dummheit. Das Beispiel Vogelschlag auf einen Flügel ist auch sehr schon. Der Vogel trifft den Flügel und dringt ein. Schlussfolgerung eines Ignoranten: Vogel härter als Aluminium. Diese Erkenntnis ist aber falsch. Denn Ursache für das Eindringen des Vogels in den Flügel ist die punktuelle belastung des Materials und die Tatsache das das Flügelprofil an der Vorderkannte tatsächlich nicht sonderlich stabil ist. Warum wird der Flügel vom Vogel nicht abgerissen? Weil weiter hinten im Flügel masivere Strukturen verbaut sind welche allerdings in modernen Flugzeugen auch aus Aluminium bestehen können. In nicht ganz so Modernen Flugzeugen auch gene mal aus Stahl. Aber das darf man den Verschwörungstheoretikern nicht sagen das so ein Flugzeug nicht nur aus Aluminiub besteht, das würde ja das ganze Kartenhaus zum einstürzen bringen. Ich weiß nicht mehr ob in diesem oder einem anderen Beitrag, aber es gibt auch ein Beispiel wo das Einschlagsloch eines japanischen Selbstmordfliegers in ein Schifsrumpf gezeigt wird. In diesem Fall ist nur der Flugzeugmoter durchgedrungen. Den Ignoranten wird in diesem Falle aber nicht gesagt das diese Flugzeuge damals aus Kostengrunden, abgesehen vom Motorblock, aus Holz und Leinwand bestanden. Mir ging es ja nicht darum zu sagen das die offizelle Version fehlerlos ist. Mein Anliegen war den Theoretikern zu sagen das auch Ihre Variante Fehler aufweist. Das so ein modernes Manteltriebwerk an den Flügeln Tonnen wiegt und im Kern aus Titan besteht, welches nun mal eine höhere Dichte als Stahl aufweist, massiv gebaut ist und zusammen mit der zweifellos vorhanden Kinetischen Energie mit Leichtigkeit einen Stahlbaurahmen durchschlägt wird ja auch einfach mal wegignoriert. Naja, schon wieder einen Roman geschrieben, wollte ich garnicht :-)

Vor 2 Monate
Uwe Roland
Uwe Roland

+Klausi990 du bist oben auf e=mc^2 eingegangen. Da hattest du einen kleinen Fehler, wenn ich mich nicht verlesen habe. E steht für Energie und nicht für Kraft(F).

Vor 2 Monate
Uwe Roland
Uwe Roland

Du bist lustig, Wasser kann stahl unter hohem Druck durchdringen (Was bei Wasser zu hoher Geschwindigkeit führt) aber Aluminium ist niemals in keiner Weise dazu fähig? Ich glaube doch wohl wenn es unter großem Druck auf den Stahl gebracht wird. Deshalb wird in der Statik ja auch für einwirkende Kräfte bemessen, nicht für einwirkende Materialien. Soviel zu dem Thema Alu durchdringt keinen Stahl. Und zum Thema WTC: wie du schon sagtest Stahlskelettbauweise, nicht Stahlmassivbauweise (gibt es nicht, weil unwirtschaftlich). Soll heißen die Fassade bestand nicht durchgehend aus dicken Stahlplatten/Trägern sondern diese bildeten nur das Gerüst an dem die Fassadenelemente/Bauteile befestigt waren. Zudem waren die Stahlstützen als Hohlkastenquerschnitt ausgeführt und nicht als Vollquerschnitt. Die außerordentliche Einwirkung haben die geplanten Einw. des Sicherheitskonzeptes übertroffen und so zu Schäden an den Einzelbauteilen geführt. Verkehrsflugzeuge werden tatsächlich doch sehr stabil und mit großen Sicherheiten geplant und gebaut. Nur halt für Einwirkungen die beim normalen Flugverkehr mehr oder weniger zu erwarten sind. Zu behaupten die wären nicht Stabil gebaut ist einfach falsch. Richtig müsste es heißen: Sie sind nicht für jede noch so unrealistische eventualität gewappnet. In welcher Weise hast du denn täglich mit Stahl zu tun? Das interessiert mich, weil ich beruflich auch in dem Bereich angesiedelt bin :-)

Vor 2 Monate
Klausi990
Klausi990

Nein, ich wollte dir nur zeigen das man eben nicht einfach alles so hinnemen sollte. Ich hab ja nie behauptet dass das Flugzeug das WTC durchschlagen hat. Aber wir waren nicht dabei und die Verschwörungstheoretiker nutzen jeden Strohhalm und manipulieren ebenfalls Fakten nur um Ihre Version durchzusetzen. Ich traue den Amis fast alles zu, aber der beste Beweis das die Flugzeuge warscheinlich da waren führt Dimitri selbst auf. Die Flugzeuge waren nicht nötig um die Tower zu zerstöhren. Warum sollten die Amis die Flugzeuge erfinden, wenn Sie wie 1993 einfach ein paar Transporter mit Sprengstoff hätten in den Keller fahren können und behaupten das wär die Ursache. Warum was erfinden was tausende Augenzeugen wiederlegen können wenn es doch ein Zenarium gibt das die Menschen schon mal erlebt haben, das viel einfacher zu erklären ist und man den Leuten erklären kann das die Terroristen gelernt haben und einfach bischen mehr Sprengstoff benutzt haben. Und 500Kilotonnen Atombombe 70 Meter unterm Funderment, ich bitte Dich....

Vor 2 Monate
random boi
random boi

Mein Gehirn löst sich auf bei soviel Scwachsinn

Vor 2 Monate
Die Wahrheit tut weh Du kannst Sie nicht ertragen
Die Wahrheit tut weh Du kannst Sie nicht ertragen

Vor 17 Jahren habe ich schon gewusst das da was nicht stimmt . Das aber anders angeblich so gebildete und belesene Menschen das nicht sehen konnten oder es immer noch nicht sehen bereitet mir Kopfschmerzen 🤦🏻‍♂️. Doch gegen Guantanamo und die US Politik tut ihr Europäer immer noch nichts . Ps sind ja nur Millionen von muslimen die täglich sterben .

Vor 2 Monate
Sum Noob
Sum Noob

Täglich... Bist du dir da sicher bei einer Bewölkung von ca. 8 Milliarden wären die Menschen seidem solangsam ausgestorben Wenn überhaupt 800 wovon die Hälfte and altersschwäche, 45 Prozent an Krankheiten, 3 Prozent an verbrechen und 1,8 Prozent unschuldig im Krieg stirbt (wenn überhaupt) der Rest war dann nicht ganz so unschuldig.

Vor 2 Monate
Paul Paulsen
Paul Paulsen

Soccer_ dct hat Folgendes geantwortet: "Paul Paulsen ja ich spiele mit deiner Frau" vor 1 Stunde , deine mentalen Ausfälle waren dir dann wohl doch zu peinlich und du hast deinen Faden zum Glück gelöscht ... , das spricht schon fast für einen verbliebenen Restverstand.

Vor 2 Monate
Lusor Konrad
Lusor Konrad

Der Opa labert so einen Quatsch

Vor 3 Monate
ThePizzaSeb
ThePizzaSeb

Hä ja voll logisch wie können türme bei einer flachen erde überhaupt umfallen das macht kein sinn. Wacht auf die Erde ist flach und ich scheiss mir jeden morgen in mein aluhut

Vor 3 Monate
Pippi Carlotta
Pippi Carlotta

Momeeeeeent - die Erde ist doch hohl, wo sollten denn sonst die ganzen Reichsflugscheiben versteckt sein? Außerdem scheißt man nicht in den Aluhut, menno, sondern aufsetzen (linksgedreht) und dabei nach rechts schielen oder so. Aber nicht bei Chemtrails!!!! Außerdem war Bin Laden unschuldig (glaub ich). War alles Donald Trump, oder? :)))

Vor 2 Monate
Arved Ludwig
Arved Ludwig

Man könnte jetzt diskutieren, aber ich glaube es bringt nix. Viele Idioten auf einem Haufen kann man schwer umstimmen.

Vor 3 Monate
Jan Nik
Jan Nik

Mit welcher Begründung hätten die Verschwörer denn gewollt, dass das WTC senkrecht fällt?

Vor 3 Monate
Jan Nik
Jan Nik

Das Problem von euch Verrückten ist. Man könnte Zeitmaschinen erfinden und euch an den Tag zurück führen und ihr sehen könntet das alles stimmt. Ihr würdet es trotzdem leugnen ganz einfach weil ihr es nicht glauben wollt oder geistig nicht in der Lage seid solche nicht alltäglichen Ereignisse geistig zu verarbeiten.

Vor 3 Monate
InYourFace
InYourFace

Alter wie unterentwickelt und primitiv muss man sein um zu glauben dass 9/11 Fake war... Natürlich muss jedes Gebäude einstürzen das Brennt, weil auch jedes Gebäude so wie die World Trade Center gebaut sind. Wie ihr auch nur das zeigt, was euch die „Argumente“ stärkt und ihr trotzdem mit den Videos und am logischen denken scheitert. Überlegt mal, dass die Terroristen Flugstunden hatten, aber das ist Natürlich wieder zu viel für eure Erbsenhirne. Solche Leute wie ihr, sollten einfach verboten werden. Für Physik seit ihr auch zu blöd. Das Flugzeug hat nur ein Loch hinterlassen ohne Flügel Abdrücke, weil die meiste Kraft an der spitze war ihr deppen. Beim Absturz in das Feld haben die Passagiere, die Terroristen attackiert, weil sie wussten was los war und haben somit das Flugzeug frühzeitig zum Absturz gebracht. Die Twin Tower waren innen so gut wie hohl, weswegen sie so gerade und nach innen eingestürzt sind und die „Explosionen“ an der Fassade sind durch den druck der herunterfallenden Stockwerke entstanden der die Luft und den Beton rausgepresst hat. Alter dummheit tut nur denen weh ,die sich die scheiße anhören müssen, deswegen habt ihr auch keine schmerzen. Bitte geht euch begraben oder holt euch ein Gehirn thx.

Vor 3 Monate
crashtestdumie 95
crashtestdumie 95

Beim wtc vergessen alle nur I. Er das die Türme für normale Feuer gebaut wurden und nicht für 100 t Kerosin.

Vor 3 Monate
Sarah Franziska Halbach
Sarah Franziska Halbach

Sorry, hab jetzt nur mimimi verstanden, welche Belege habt ihr nochmal?

Vor 3 Monate
TruthandjusticeXXL
TruthandjusticeXXL

+ Sarah Franziska Halbach Dafür, daß es keine Flugzeuge gab und daß die Zwillingstürme kontrolliert gesprengt wurden, gibt es jede Menge beweiskräftige Belege.

Vor 2 Monate
CanePlayz
CanePlayz

Der Rumpf instabil und die Flügel stabil xD Alles klar hängengebliebene Verschwörungstheoretiker

Vor 3 Monate
Al Katapultusi
Al Katapultusi

Der Speaker hat einen Siegerländer Akzent!

Vor 3 Monate
Niram Vana
Niram Vana

VW schummelt beim Abgastest, die USA bei Häusersprengungen mitten im Berufsverkehr, warum also Aufregen...

Vor 3 Monate
Benjamin Beytekin
Benjamin Beytekin

Tja, Hollywood lässt grüßen.

Vor 3 Monate
Sum Noob
Sum Noob

Klar. Der holocaust wurde da auch gefaked und die Mondlandung erstrecht. Ich bitte dich und versuch die paar grauen Zellen zu nutzen und zu überlegen wie die tausenden Zeugen die nunmal in New York leben zustande kommen.

Vor 2 Monate
Matthias Wewering
Matthias Wewering

Würde man die Verbrechen der Vergangenheit endlich aufklären, so hätten wir und unsere Kinder eine Chance zu überleben. Afghanistan, Libyen, Irak, Syrien, Ukraine … wären zu verhindern gewesen.

Vor 3 Monate
Thomas Reuter
Thomas Reuter

Da etwa 80% der US-Amerikaner dumm sind, hast du eine gute Quote. 80% denken es war ein Anschlag, 20% tun das nicht. Viel zu wenig, um die Wahrheit zu erfahren. In Deutschland sieht dieser Wert nicht anders aus. P.S. Ich gehöre auch zu den 80% ;-)

Vor 3 Monate
Topa joka
Topa joka

Alleine das Bush und Cayne zusammen Aussagen durften damit sie sich nicht in wiedersprüche verwickeln zeigt das doch schon auf. Keine Massenvernichtungswaffen im Irak gefunden und wieso Irak angreifen wenn das doch der Osama gewesen sein sollte ? Das Kinderbuch verkehrt herum gehalten und so tun als würde man gerade Kindern vorlesen und ganz erstaunt gucken was der Geheimdienstmitarbeiter einem da gerade erzählt pfff was ne Show wie Plump

Vor 3 Monate
Marcel Axmann
Marcel Axmann

Die leute die das aufdecken eines tages sind auch bald mode dafür sorgt dann der staat schon

Vor 3 Monate
Grobi Grobian
Grobi Grobian

Hey Leute, entweder ihr nimmt weniger von dem Kram oder viel mehr. Mit der jetzigen Dosierung kommt nur Mist raus. Merkt ihr selber ja ?

Vor 3 Monate
Adolf Kern
Adolf Kern

Hört soch endlich auf mit dem Schwachsinnige Geschwez ich kann den Scheiß nicht mehr hören. Was für Glugscheißer in den Kommentaren, waren alle dabei?

Vor 3 Monate
THE GERMAN DRAGON
THE GERMAN DRAGON

guter Bericht, aber entweder ist der Moderatorakku alle oder der Stock steckt noch im Recktum. ;)

Vor 3 Monate
alpaslan oeztuerk
alpaslan oeztuerk

na guten Morgen ihr hurensöhne. entlich habt ihr zugegeben. dieses Nachricht hättest ihr vor 18 Jahren machen sollen . viele Menschen sind gestorben . ihr seid an diesem Schuld mit beteiligt.

Vor 3 Monate
Anton Tube
Anton Tube

Interessant wieviel fantasiebegabte Menschen es gibt! Die funny picture der strukturellen Analyse von wtc 7 basieren auf zahlreichen Annahmen welche durchaus angezweifelt werden dürfen. Ich lach mich Echt schlapp über soviel Quatsch. Ich bin seit 25 Jahren Statiker und hab selbst zahlreiche Hochhäuser geplant. Das die Türme kollabiert sind , ist technisch ganz einfach zu erklären . Durch den Flugzeugimpact wurde die Bransdschutzverkleidung der tragenden Stahlskelettstruktur weggefetzt. Stahl verliert ab 400grad sukzessive seine Festigkeit und hat bei 800 grad noch ca. 10 %. Kerosin hat ca. 1200 grad. Der progressive Kollaps ist somit vorprogrammiert. Alles andere gehört ins Reich der Fantasie !!!

Vor 3 Monate
Rossozaro
Rossozaro

Wenn Du schon ziemlich wach bist, kannst du auf die Twin-Towers und alles was damit zusammen hängt außer Acht lassen. Auch Pentagon, Bin Laden und den ganzen kruden MIST drumherum. Alleine Gebäude 7 erklärt ALLES! 9/11 ist ein weiterer Weltbetrug, welcher hochgehalten wird. Weltweit! Lügen müssen eben nur groß genug sein, groß gemacht und dargestellt werden, damit (fast) alle diese Mega-Lüge glauben... Und wie das Leben nun mal so ist, die meisten großen Lügen sind Made in USA! Wäre mal Zeit zu wissen, wer und welche Arschlöcher Amerika instrumentalisieren...

Vor 3 Monate
Steve Hübner
Steve Hübner

Es gibt auch keine Grafitation nur mal so am rande, ist auch ne erfindung wie 9/11

Vor 3 Monate
Patrick B
Patrick B

Bin laden wusste nichts von diesem Anschlag im Jahr 1999 bekam er von USA Geld

Vor 3 Monate
Allclass GamingTv
Allclass GamingTv

Eine frage an jeden von euch... "NEHMEN WIR MAL AN" in ein paar Wochen wird der Fall neu bearbeitet und es kommt ans Tageslicht, dass die USA einen sehr sehr sehr großen dummen Fehler begannen hat und sie tausende unschuldige Opfer auf dem gewissen haben.... Was genau würde dann passieren? Würde Merkel in die USA reisen und dem alten Bush die Ohren lang ziehen? Würde Frankreich anfangen die USA zu bombadieren? Bitte was genau soll und würde passieren? Es sind dutzende Unschuldige Menschen ums Leben gekommen und das KANN und WIRD man nicht wieder gut machen können. Oder wie seht ihr das? Was wäre die Strafe für die Usa? Oder Bush? Oder die Geheimdienste? Wer würde wie bestraft werden...... Ich glaube selbst wenn das alles neu verhandelt wird und es raus kommt das der USA einfach nix droht... Wer soll denn was gegen die machen? ...

Vor 3 Monate
TruthandjusticeXXL
TruthandjusticeXXL

+ Allclass GamingTv Die Regierungen weltweit werden doch von den Geheimdiensten gesteuert. Und die Geheimdienste stecken alle unter einer Decke.

Vor 2 Monate
Klausi990
Klausi990

Kann ich dir sagen: Nichts würde passieren! ABER! Trump würde einfach sagen: Seht Ihr was die "alten" Eliten mit Euch gemacht haben, ich hab von nichts gewusst. Und schon würden noch mehr Amis wie Leminge diesem wahnsinnigen nachlaufen.

Vor 2 Monate
TruthandjusticeXXL
TruthandjusticeXXL

+ Allclass GamingTv Die Top Politiker wissen das schon längst. Das sind doch alles von den Geheimdiensten kontrollierte Marionetten.

Vor 2 Monate
Hayrullah Ceylan
Hayrullah Ceylan

Allclass GamingTv ich denke es wird nicht viel passieren. Denn wie man auch im Video gesehen hat, haben Wissenschaftler aus aller Welt im Magazin „Europhysics“ veröffentlicht warum die Türme durch Flugzeuge allein nicht einstürzen konnten und das hat auch nichts verändert. Es gibt immernoch ignorante Menschen die das nicht wahr haben wollen.

Vor 3 Monate
Derrick Hammer
Derrick Hammer

Was für die USA 9/11 war ist für Europa der Asylantenstrom. Wenn erstmal genug Unruhe und Anschläge bei uns statt gefunden haben ist es ein Leichtes von der Regierung, nachdem Merkel zurück treten musste, sich zu entschuldigen das man einen Fehler gemacht hat, jetzt aber mehr Überwachung braucht um der Lage Herr zu werden. Dann werden bei uns auch die Letzten Freiheiten durch totale Kontrolle gefallen sein. Das Schlimmste daran ist aber eigentlich der Kollateralschaden den die Regierung hinnimmt um ihr Ziel zu erreichen.

Vor 3 Monate
Sum Noob
Sum Noob

Und so fanden auch nazis den Weg zum aluhut

Vor 2 Monate
Der ewige Jude
Der ewige Jude

Verschwörungstheoretiker: "Ich kann mir ein Ereignis nicht erklären, weil ich keine Ahnung davon habe, deswegen muss da was ganz großes geheimes dahinter stecken."

Vor 3 Monate
Sum Noob
Sum Noob

Ich verstehe nicht warum Leute diesem Video glauben... Es besteht aus weiteren Youtube Videos und keinen anerkannten Quellen. Das erste ist offensichtlich ein Video was aus dem Kontext gerissenen Inhalt verwendet und das zweite hat keine grundlegende Beweise und auch keine Quellen(kann mir so was nicht komplett geben also kenn Ich die letzten 10 min nich)

Vor 2 Monate
ayy lmao
ayy lmao

in 10 tagen vor 18 jahren

Vor 3 Monate
Erhan Arslan
Erhan Arslan

Tja, wenn man keine Ahnung von Bauphysik hat, dann entstehen eben schnell mal Verschwörungstheorien. Die WTCs und Gebäude 7 sind, was die Gebäudestruktur angeht, in Serie hergestellt worden. Es gibt einen Innenkern aus Stahlbeton, in dem die ganze Technik und Erschließung integriert ist, und einen äußeren Mantel aus einem Stahlgerüst. Diese Form nennt man in Fachkreisen auch „tube in the tube“. Die Verbindungselemente zwischen der äußeren Hülle und den Deckenplatten haben bei der Hitze des Feuers mit der Zeit nachgegeben. Weshalb sich eine Deckenplatte gelöst hat und wie ein Sandwich auf die darunter liegende Platte gefallen ist. Durch die enorme Hitze und dem Lasteinfall der zweiten Decke auf die Verbindungselemente dadrunter kam es zu einer Kettenreaktion. Ihr könnt es euch wie vertikale Dominosteine vorstellen, die sich gegenseitig in gleicher Abfolge zum Fall bringen. Wenn ihr euch die Videos anschaut, dann könnt ihr hören, wie die Platten aufeinander krachen. Schuld sind also die Nutzung billiger Lager zwischen Mantel und Deckenplatte, nur um schnell und günstig in die Höhe bauen zu können. Schaut euch einfach die Doku über den Bau an. Für mich ist es eher rätselhaft, wie vier Flugzeuge auf einmal gekapert werden können. Dabei waren die Täter auf der Blacklist der Geheimdienste.

Vor 3 Monate
Wisch Wasch
Wisch Wasch

Kranplätze müssen verdichtet sein !

Vor 3 Monate
Wisch Wasch
Wisch Wasch

1:34 Folgeursachen ? Beweise dafür, dass es dieses Wort wirklich gibt !

Vor 3 Monate
Brigritte
Brigritte

ich habs, die bank gewinnt immer und falls mal nicht, springt der vatikan ein! das neue imperium fängt mit i...an. meint ihr dieses spiel? liegt da nicht sogar schon ein wenig staub drauf?

Vor 3 Monate
Brigritte
Brigritte

mich wollte doch tatsächlich ein kommentar zum glauben an jesus bekehren. das hat mir gerade noch gefehlt.- gott sagt mit sicherheit zu sich selbst, die habe ich nach meinem ebenbild geschaffen, hab ihnen noch den feien willen gegeben, was wollen die denn noch alles? den fehler mach ich nicht nochmal! - könnt ich mir gut vorstellen. oder?

Vor 3 Monate
Döner Keba
Döner Keba

9/11 HOLLYWOOD LÄSST GRÜßEN

Vor 3 Monate
Greg41
Greg41

Vorsicht ! Aluhut Tornado im Kommentarbereich.

Vor 3 Monate

Nächstes Video